RSS Feed

Miese Laune

22. März 2015 by Andre

Über den Ärger mit der Finanzierung hatten wir ja schon geschrieben. Auch zwei Wochen nach dem

„zweiten Anlauf“,

der dann aber ganz sicher auch

„in ein paar Tagen“

bearbeitet sein sollte, weil die Unterlagen ja jetzt

„direkt beim Chef auf dem Tisch“

liegen würden, hat sich nichts bewegt. Unser Finanzberater war nur auf mehrmalige Aufforderung überhaupt zu erreichen und schrieb mit dann eine Nachricht, am Montag wolle er eine neue Bank beauftragen, wenn bis dahin die Papiere noch nicht eingetroffen seien. Diese biete dieselben Konditionen an wie die andere Bank und könne „sofort“ zusagen.

WTF?!

Warum hat er nicht schon vor zwei Wochen diese Alternative erwähnt? Und was heißt bitteschön

„sofort“?!

Eigentlich kann das nur bedeuten, einen neuen (dritten) Termin zur Unterschrift zu vereinbaren, alle Papiere an die neue Bank zu schicken und dann wieder auf Lebenszeichen zu warten.

Im Fazit haben der gute Mann und die Bank uns auf der ganzen Linie hängen lassen, es dann ein zweites Mal versiebt und jetzt will er munter mit dem dritten Versuch fortfahren?

Wollen wir das wirklich?

Haben wir wirklich Lust auf eine wahrscheinlich jahrzehntelange Geschäftsbeziehung zu solchen Leuten?

Kurzum: NEIN.

Darum haben wir inzwischen mal einen Anwalt konsultiert, dem sich bei unseren Schilderungen prompt die Zehennägel aufrollten. Er prüft jetzt für uns die Verträge für die Finanzierung und will uns am Mittwoch mitteilen, wie wir am Geschicktesten daraus aussteigen können, wenn wir das wollen. Unterdessen werden wir uns Termine bei Banken hier in der Umgebung besorgen und uns alternative Finanzierungsangebote erstellen lassen.

Also: Bei der Finanzierung heißt es dann wohl „Alles auf Anfang“…

Scheiße.

 


2 Comments »

  1. Matthias sagt:

    Das ist ja echt frustrierend. Drücke euch die Daumen das ihr das klären könnt und das raus kommt.

    • Andre sagt:

      Wow, unser erster Fremdkommentar! *stolzwiebolle*
      Aber ja, es ist frustrierend und kostet echt Nerven.
      Auf jeden Fall vielen Dank für den Zuspruch… Und das mit der Outdoor-Küche ist gerade auf der Männer-Wunschliste gelandet… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.