RSS Feed

Unterkellert

3. September 2015 by Andre

Vom 13.08. bis zum 18.08. ist ziemlich planmäßig unser Keller aufgebaut worden… Ein unglaubliches Gefühl, wenn alles endlich Form annimmt und man das erste Mal in einem Teil seines Hauses spazieren gehen kann!

Am ersten Tag bin ich in aller Frühe mit meinem Schwiegervater zur Baustelle gefahren, hab die Schilder für die Straßensperung aufgestellt und dann auf die Baukolonne gewartet. Die kam dann gegen 07:45 und ging gleich an die Arbeit. Da ja in Deutschland immernoch subtropische Temperaturen waren, haben wir der Stimmung mit einer Kiste mit Crushed Ice und Getränken nachgeholfen. Auch an den Tagen danach bin ich jeweils morgens und mittags zur Baustelle gefahren, hab kurz mit den Arbeitern geredet, ein paar Kleinigkeiten vorbeigebracht und Fotos gemacht.

Am ersten Tag mittags war das Material angeliefer worden und das Ganze sah dann so aus:

Das Ergebnis des ersten Tages:

Ja, noch etwas mau. Die Arbeiter mussten früher Feierabend machen, weil ihr Bagger auf einer anderen Baustelle benötigt wurde. Dafür waren sie dann am zweiten Tag schon da, als ich um 07:00 Uhr morgens kam. Mittags hatten sie den Rückstand wieder aufgeholt und haben dann nachmittags die Bodenplatte gegossen:

Übers Wochenende durfte der ganze Spaß dann schonmal etwas aushärten.

Montag kamen die Fertigbetonwände und die Sache nahm so richtig Gestalt an:

Ganz interessant auch: Abends habe ich noch ein paar Fotos vom Inneren der Wände geschossen, auch um später noch einen Anhalt zu haben, wo man denn durch die Wand bohren kann. Ist schon ne Menge an Eisen drin…

Und natürlich kam dann noch der erste Spaziergang im Keller:

Am Donnerstag fand dann die Abnahme durch Massa statt. Ich hatte im Vorhinein schon darauf hingewiesen, dass wir das Protokoll der Abnahme erst unterschreiben wenn unser eigener Bausachverständiger sein OK gegeben hat. Soviel sei gesagt: Besser war das… Dazu dann mehr im nächsten Beitrag!


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.